iCloud Account löschen mit/ohne Passwort am iPad & iPhone & Mac

Quick Navigation

Wenn Sie den iCloud Account nicht mehr nutzen möchten oder aus welchem Grund, können Sie das iCloud Konto löschen. Hier geht es ganz einfach um einige praktische Methoden in diesem Beitrag. Damit können Sie die direkte Anleitung lesen und folgen, wie Sie den iCloud Account mit oder ohne Passwort löschen können.

Wenn Sie das Passwort Ihres iCloud Accounts vergessen haben oder den Vorbesitzer nicht mehr kontaktieren können, empfehlen wir Ihnen hier die schnellste Methode, Passvers iPhone Unlocker, um den iCloud Account vom Vorbesitzer ohne Passwort zu löschen, obwohl Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben. Darüber hinaus kann die Passvers Unlocker software auch den Sperrcode löschen und dann den Bildschirmzeitcode entfernen.

Unterstützt Systemversion: iOS 15, iOS 14, iOS 13, iOS 12, iOS 11, iOS 10 oder früher; Windows 11/10/8.1/8/7; Mac OS 10.7 oder höher.

Schritt 1: Nachdem Sie das Passvers Programm auf Ihrem Computer installiert haben, wählen Sie in dem Interface die Option Apple-ID löschen aus.

iPhone Unlocker Interface

Schritt 2: Zunächst verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über einen USB-Kabel. Sobald der Computer Ihr iOS-Gerät erkennt, klicken Sie auf danach die Taste Starten.

Apple-ID löschen iOS Unlocker
Hinweis:

Wenn „Mein iPhone suchen“ ein ist:

Version vor iOS 11.4: iOS Unlocker setzen alle Einstellungen zurück und die Daten werden nicht gelöscht.

iOS 11.4 Version oder höher: Beim Entsperren der Zwei-Faktor-Authentifizierung und des Bildschirm-Sperrencodes werden alle Daten gelöscht und das Gerät wird auf die neueste iOS-Version aktualisiert. Um die wichtigen Inhalte Ihres iPhones zu behalten, sollen Sie danach ein Backup Ihrer iPhone Daten komplett erstellen

Wenn „Mein iPhone suchen“ aus ist: Mit iOS Unlocker App kann Apple ID für alle iOS Versionen entfernt werden.

Schritt 3: Der Prozess vom Löschen der Apple-ID wird dann einige Minuten dauern. Ihr iPhone wird dann mehrmals neugestartet. Während des Vorgangs sollen Sie das iPhone nicht verwenden.

Apple-ID löschen prozess

Schritt 4: Danach wird der iCloud Account aus Ihrem iPhone gelöscht. In diesem Fall können Sie normal Ihr iPhone erneut verwenden.

Notiz: Nach dem Prozess sollen Sie nicht mehr mit dem iTunes oder iCloud Ihr iPhone wiederherstellen, weil die originale Apple-ID einfach das Passwort auch wiederherstellen wird. Da Sie das Passwort schon vergessen haben, wird Ihr Apple-ID auch nach der Wiederherstellung erneut gesperrt.

Gerät neustarten iOS Unlocker

Mithilfe vom Passvers iPhone Unlocker können Sie ohne Passwort die Apple-ID direkt löschen. Außerdem kann der Unlocker auch den Sperrcode des iPhones entfernen, trotzdem Ihr iPhone wegen der falschen Eingabe des Passworts gesperrt wird.

Bevor Sie Ihren iCloud Account löschen, müssen wir Ihnen daran erinnern: Alle iCloud Dateien, gekaufte Apps, bezahlte Speichererweiterung werden dann direkt entleert. Daher sollen Sie sorgfältig darüber nachdenken. Wenn Sie zunächst ein neuen iCloud Account erstellen, müssen Sie alle Dinge erneut einrichten und kaufen.

Darunter folgen Sie der detaillierten Anleitung, um Ihren iCloud Account komplett mit dem Passwort tu löschen:

Schritt 1: Gehen Sie zu der Seite für Daten und Datenschutz. Und dann melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.

Daten und Datenschutz für Apple ID

Schritt 2: Nach der Anmeldung klicken Sie auf die Option Deinen Account löschen unter dem Bereich Deine Daten verwalten.

iCloud Account löschen in der Webseite

Schritt 3: Danach müssen Sie den Grund zur Löschung der Apple ID auswählen. Zunächst bekommen Sie den Zugangscode, mit dem Sie das Löschen Ihrer Apple ID und damit des iCloud-Accounts bestätigt.

Schritt 4: Anschließend tippen Sie auf „Account löschen“. Dafür müssen Sie für sieben Tage auf das Löschen der Apple ID warten.

Notiz: Der Zugang zu allen Apple Diensten wird dann blockiert. Darüber hinaus wird die Funktion Mein iPhone suchen auch deaktiviert

Alternativ kann man einfach eine Löschung vom iCloud mit dem Kontaktformular beantragen.

  1. Gehen Sie zum Kontaktformular. Wählen Sie im Kontaktformular Ihre Region aus.
  2. Füllen Sie die Felder aus und schreiben Sie Betreff auf, zum Beispiel: Löschung meiner Apple-ID.
  3. Unter „Details“ beantragen Sie die Löschung Ihres Apple Accounts und senden das Formular mit einem Klick auf „Senden“ ab.
  4. Apple Support wird sich dann sofort bei Ihnen melden.
Apple-ID löschen über das Kontaktformular

Bevor Sie iCloud Konto am Mac löschen, müssen Sie ein Backup erstellen, damit Sie nicht versehentlich Ihre wichtige Daten verlieren.

  1. Starten Sie Mac-Computer und tippen Sie oben links im Menü auf Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie iCloud unter den Einstellungen aus. Dann klicken Sie auf Abmelden.
  3. Damit Ihre Daten behalten bleiben, entfernen Sie den Haken bei iCloud Drive und Kontakte und klicken Sie auf Fortfahren.
  4. Geben Sie anschließend Ihr Apple-ID-Passwort und klicken Sie auf Fortfahren.
iCloud Account löschen vom Mac

Wenn Sie Ihren iCloud-Account auf Ihrem iPhone oder iPad löschen wollen, folgen Sie den Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone und wählen Sie [Ihr Name] aus.
  2. Scrollen Sie ganz nach unten. Dort sehen Sie „Abmelden“. Klicken Sie darauf.
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie „Deaktivieren“. Man kann eine Kopie der Daten auf diesem iPhone behalten. Dann klicken Sie auf „Abmelden“.
Apple ID direkt löschen mit Hilfe von Vorbesitzer

Wir haben oben 5 Methoden gezeigt, iCloud Konto auf iPhone/Mac/iPad zu löschen, egal, ob Sie das Passwort oder nicht haben. Ohne Passwort ist auch sehr einfach, wenn Sie Passvers iPhone Unlocker verwenden. Probieren Sie jetzt das professionelle Programm aus.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments