iPhone nicht verfügbar? Sicherheitssperre umgehen - 5 Tricks 2022

Inhalt

“Ich habe es zu oft versucht und jetzt steht nur noch iPhone nicht verfügbar. Ich kann keinen weiteren Code eingeben oder sonst etwas machen.” - guterfrage.

iPhone nicht verfügbar

Was bedeutet iPhone nicht verfügbar oder Sicherheitsaussperren?

Der Zugriff auf das eigene Telefon ist wichtig. Ohne einen garantierten Zugang können die Benutzer die Funktionen des Telefons nicht nutzen oder auf ihre Daten zugreifen. Ihr garantierter Zugriff auf Ihr iPhone kann dazu beitragen, unbefugte Benutzer fernzuhalten.

Wenn ein falsches Passwort zu oft eingegeben wird, sperrt Apple Ihr iPhone, um zu verhindern, dass es von anderen entriegelt wird.

Und wenn die Person, die es bedient, Sie, aber Sie sind wirklich vergessen, Ihr Passwort. Wenn Sie das falsche Passwort zum 5. Mal eingeben, erhalten Sie ebenfalls die Meldung „iPhone nicht verfügbar. In 1 Minute erneut versuchen“. Und wenn Sie nach 1 Minute erneut das falsche Passwort eingeben, müssen Sie 5 Minuten warten. Wenn Sie beim 7. Mal immer noch das falsche Passwort eingeben, müssen Sie 15 Minuten warten. Mit anderen Worten: Je mehr Fehlversuche Sie machen, desto länger müssen Sie warten. Nach dem 10. Fehlversuch wird Ihr iPhone schließlich vollständig gesperrt und Sie erhalten die Meldung „Sicherheitsaussperren“.

Trick 1. iPhone Sicherheitssperre umgehen auf dem Display

Falls Ihr iPhone dauerhaft gesperrt ist, können Sie es nur entsperren, indem Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Aber zum Glück hat Apple in iOS 15.2 die Funktion Sicherheitssperre eingeführt. Damit können Sie Ihr iPhone wieder ohne Ihren Computer entsperren.

  1. Geben Sie auf dem Sperrbildschirm weiterhin Ihr Passwort ein, bis Sie den Bildschirm „Sicherheitsaussperren“ sehen. Und dann tippen Sie auf die Option „iPhone löschen“ in der unteren Ecke des Bildschirms.
  2. Sie erhalten die Aufforderung „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ , um Ihnen mitzuteilen, dass Ihr iPhone mit einer Sicherheitsaussperren versehen ist und Sie es jetzt zurücksetzen oder warten können, um das Passwort später einzugeben.
  3. Geben Sie dann Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein, wenn Sie aufgefordert werden, sich von Ihrem iPhone abzumelden.
  4. Dabei werden alle Daten und Einstellungen gelöscht, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Sicherheitssperre entfernt.
  5. Sobald Ihr iPhone mit Sicherheitsaussperren zurückgesetzt und entsperrt ist, gehen Sie durch den Assistenten, um es als neues Gerät einzurichten. Vergessen Sie nicht, Ihre Daten von einem Backup in iCloud oder auf einem Computer wiederherzustellen.

Trick 2. „iPhone nicht verfügbar“ entsperren [Ohne Code]

In diesem Fall gibt es einen Weg, der weder iTunes noch iCloud noch iT-Kenntnisse erfordert, und zwar mit Hilfe professioneller Drittanbieter-Software. Passvers iPhone Unlocker ist ein einfach zu bedienendes, aber leistungsstarkes Tool zum Entsperren von iOS-Geräten. Damit können Sie Ihr iPhone mit nur zwei einfachen Fingertipps entsperren.

Schritt 1. Laden Sie Passvers iPhone Unlocker herunter und installieren Sie es. Wählen Sie die Option „Sperrcode löschen“.

Passvers iPhone Unlocker Oberflaeche

Shritt 2. Nachdem Passvers den Gerätetyp, Gerätemodell und iOS-Version erkannt hat, klicken Sie auf die Schaltfläche „Starten“, um den die Firmware herunterzuladen.

Sperrcode löschen

Schritt 3.  Geben Sie 0000 ein, um die Entsperrung Ihres iPhones zu bestätigen. Warten Sie ein paar Minuten und Ihr iPhone-Passwort wird erfolgreich entfernt. Sie können dann wieder auf Ihr iPhone zugreifen.

Entsperren bestätigen

Trick 3. „iPhone nicht verfügbar“ - Reset über iTunes/Finder

Natürlich können Sie Ihr iPhone auch über iTunes oder den Finder auf Ihrem Computer entsperren.

Bitte beachten Sie:

  • Für Windows-PCs verwenden Sie iTunes.
  • Für Macs mit macOS Mojave verwenden Sie iTunes.
  • Für Macs mit macOS Catalina und höher verwenden Sie Finder.

Hier sind vier einfache Schritte (die Schritte sind für iTunes und Finder die gleichen):

Schritt 1. Schalten Sie Ihr iPhone aus. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und halten Sie die folgende Taste gedrückt, um es in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen.

Für iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X und neuere Modelle, iPhone SE (2. und 3. Generation- die Seitentaste.
Für iPhone 7 und iPhone 7 Plus – die Leiser-Taste.
Für iPhone SE (1. Generation), iPhone 6s und frühere Modelle - die Home-Taste.

Schritt 2. Rufen Sie den Finder oder iTunes auf Ihrem Computer auf und finden Sie Ihr iPhone.

Schritt 3. Wählen Sie die Option „Wiederherstellen“. Der Computer beginnt dann automatisch mit dem Herunterladen der Software für Ihr iPhone und startet den Wiederherstellungsprozess.

iPhone über iTunes/Finder wiederherstellen

Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, trennen Sie Ihr iPhone vom Computer. Jetzt, wo der iPhone-Passwort entfernt wurde, können Sie Ihr iPhone ganz normal verwenden.

Trick 4. „iPhone nicht verfügbar“ - zurücksetzen ohne iTunes

iTunes reagiert immer sehr langsam, was einen abschreckt. Und Sie haben nicht einmal iTunes installiert. Sie können ein iOS-Systemwiederherstellungsprogramm ausprobieren. Passvers iOS Systemwiederherstellung ist, wie der Name schon sagt, ein solches professionelles Programm. Es behebt über 50 iOS-Systemprobleme, darunter schwarze Bildschirme und das Hängenbleiben bei Systemaktualisierungen, um iPhone in den Normalzustand zu versetzen.

Schritt 1. Laden Sie das Programm herunter, öffnen Sie es und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Starten“. Warten Sie ein paar Sekunden.

iPhone zurücksetzen ohne iTunes

Schritt 3. Das Programm bietet zwei Wiederherstellungsmodi. Hier empfehlen wir die Verwendung des Standardmodus, um zu vermeiden, dass die Daten vollständig gelöscht werden.

Schritt 4. Warten Sie dann einfach, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist. Dann wird Ihr iPhone-Passwort entfernt.

iPhone mit Passvers iOS-Systemwiederherstellung zurücksetzen

Trick 5. „iPhone nicht verfügbar“ - aufheben mit iCloud

Auch iCloud ist eine offiziell angebotene Lösung. Wenn also die Schaltfläche „iPhone löschen“ nicht verfügbar ist, können Sie versuchen, Ihr iPhone über iCloud zu löschen.

  1. Besuchen Sie icloud.com und geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich erneut zu authentifizieren.
  3. Klicken Sie auf „iPhone-Suche“ und wählen Sie „Alle Geräte“.
  4. Wählen Sie das iPhone aus, das Sie zurücksetzen möchten, und klicken Sie auf „iPhone löschen“.
  5. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort erneut ein und alle Daten auf Ihrem iPhone werden gelöscht. Ihr iPhone wird dann freigeschaltet.

Auf iPhone-löschen tippen

Wie vermeidet man die Sicherheitssperre bzw. iPhone nicht verfügbar Meldung?

Wenn sich Ihr iPhone in einer Sicherheitssperre befindet und Sie nichts damit tun können, sind Sie sicher sehr beunruhigt und verunsichert. Im Folgenden finden Sie drei Tipps, wie Sie diese Situation vermeiden können.

  1. Legen Sie ein neues Passwort fest, das leicht zu merken ist. Natürlich sind Sie die einzige Person, die sich daran erinnern kann.
  2. Richten Sie ein Face ID (oder Touch ID) ein. Meistens genügt ein Blick oder eine Berührung und Ihr iPhone wird sofort entsperrt.
  3. Geben Sie Ihr Telefon nicht an andere Personen weiter, auch nicht an Ihre Kinder. Dies ist unvermeidlich, wenn die andere Person versucht, Ihr Telefon ohne Zwischenfall zu entsperren.

FAQs zur Sicherheitssperre auf iPhone

Wie lange dauert die Sicherheitssperre auf iPhone?

Es gibt verschiedene Stufen dieser Wartezeit. Nachfolgend finden Sie die Meldungen zur Nichtverfügbarkeit/Sicherheitssperre und die Wartezeiten für die 6. bis 10. falsche Passworteingabe:

  • iPhone nicht verfügbar. In 1 Minute erneut versuchen
  • iPhone nicht verfügbar. In 5 Minuten erneut versuchen
  • iPhone nicht verfügbar. In 15 Minuten erneut versuchen
  • Sicherheitssperre. In 15 Minuten erneut versuchen
  • Sicherheitssperre. In 1 Stunde erneut versuchen

Wenn Sie es zum 11. Mal versuchen und immer noch nicht den richtigen Code eingegeben haben, wird Ihr iPhone automatisch gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie haben dann keine Chance mehr, Ihr Passwort einzugeben.

Was mache ich, wenn das iPhone nicht verfügbar ist, um Daten zu retten?

Nach der Entsperrung können Sie Ihre Daten mit Hilfe der iTunes-Sicherung wiederherstellen. Wenn Sie diesen Prozess zu langsam oder mühsam finden, empfehlen wir die Verwendung von FonePaw iPhone Datenrettung zur Datenwiederherstellung in drei Schritten.

Fazit

Das war's für heute, und wir hoffen, dass einer der fünf Tricks Ihnen helfen wird, Ihr Problem „iPhone nicht verfügbar“ zu lösen. Wenn Sie einfach nur Ihren iPhone-Passwort entfernen möchten, empfehlen wir Ihnen die sicherste Methode (Passvers iPhone Unlocker).

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments