Apple-ID ändern ohne Datenverlust - Komplette Anleitung [2022]

Inhalt

Ich möchte die Apple-ID ändern, gehen dabei meine persönlichen Daten verloren? Meine Antwort lautet, dass das Ändern der Apple-ID nicht unbedingt zu einem Datenverlust führt. In diesem Artikel erklären wir darüber, was bei der Apple-ID-Änderung mit den Daten passiert und auch Ihnen eine komplette Anleitung, wie Sie Apple-ID ändern ohne Datenverlust oder andere Informationen ändern.

Sie fragen sich vielleicht, was mit Ihren Daten (einschließlich Fotos und Videos) passiert, wenn Sie Ihre Apple-ID ändern. Dies ist eine häufige Sorge, und Sie sollten wissen, dass die meisten Ihrer Daten sicher bleiben.

Wenn Sie sich Ihre Apple-ID abmelden, können Sie die Daten wie Kontakt, Schlüsselbund, Safari kopieren. Die anderen auf iCloud gespeicherten Daten können wiederhergestellt werden. Aber Sie vielleicht können wegen des ungenügenden Speicherorts nicht alle Daten auf iCloud speichern. Daher können einige Daten verloren gehen. Um Datenverlust zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung eines Tools des Drittanbieters - Passvers iPhone Unlocker, aber Sie können natürlich auch andere Methoden ausprobieren. Lesen Sie die Anweisungen unten.

Sie können direkt auf Ihrem Gerät die Apple-ID ändern, dabei können Sie die meisten Daten behalten. Hier ist die Anleitung:

Schritt 1: Gehen Sie zu „Einstellungen“.

Schritt 2: Tippen Sie auf Ihren „Namen“.

Schritt 3: Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf „Abmelden“.

Auf „Abmelden“ tippen

Schritt 4: Hier werden Sie aufgefordert, Ihr Apple-ID-Passwort einzugeben. Geben Sie es ein und tippen Sie dann auf Ausschalten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schritt 5: Auf dem nächsten Bildschirm haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie Ihrer Daten auf diesem iPhone/iPad zu behalten. Wählen Sie einfach die Daten, die Sie auf Ihrem iOS-Gerät behalten möchten.

Schritt 6: Tippen Sie auf „Abmelden“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schritt 7: Wählen Sie die Option „Abmelden“. Warten Sie ein paar Sekunden, bis Sie abgemeldet sind.

Schritt 8: Gehen Sie zurück zur App „Einstellungen“ und wählen Sie die Option „Bei iPhone/iPad anmelden“.

Die Option „Bei iPhone/iPad anmelden“ wählen

Schritt 9: Sie müssen sich mit dem Zwei-Faktor-Authentifizierung Code verifizieren. Geben Sie den Bestädigungscode.

Schritt 10: Geben Sie den Passcode für Ihr Gerät ein.

Schritt 11: Sie erhalten nun die Option, die Kontakte auf Ihrem Gerät mit iCloud zusammenzuführen. Wenn Sie die Option „Zusammenführen“ wählen, werden Ihre Kontakte und Safari-Daten, die auf diesem Gerät gespeichert sind, hochgeladen und mit iCloud zusammengeführt.

Es gibt einen einfacheren Weg, die Apple-ID ohne Datenverlust zu löschen und ändern. Das Wichtigste ist, dass Sie kein Passwort benötigen. Der Weg ist die Verwendung von Passvers iPhone Unlocker. Mit dem professionellen Tool kann man innerhalb von 4 Schritten die Apple-ID direkt aus dem iPhone/iPad ohne Passwort entfernen und löschen. Im Folgenden werden wir die ausführliche Anleitung für Sie zeigen.

Falls Sie unglücklich das alte Passwort der Apple-ID vergessen haben, werden alle Apple Dienste auf dem iPhone, iPad und Mac gesperrt. Nur wenn Sie das Passwort erneut eingeben haben, können Sie normal sich in der Apple-ID anmelden.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und wählen Sie die Option „Apple-ID löschen“ in dem Hauptinterface aus.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über den USB-Kabel. Das Programm wird dann sofort Ihr iOS-Gerät erkennen.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Starten“, um die Apple-ID ohne Passwort zu löschen. Der Prozess wird normalerweise einige Minuten dauern. Während des Prozesses wird Ihr iPhone mehrmals neugestartet.

Schritt 4: Wenn die Apple-ID erfolgreich entfernt wird, müssen Sie das iPhone nicht mehr mit iTunes und iCloud erneut wiederherstellen, weil die Wiederherstellung mit dem vorherigen Backup das originale Apple-ID mit dem Passwort erneut sperren wird.

Eine einfache Apple-ID enthält viele Informationen; eine Apple-ID kann aus einer Telefonnummer oder einer E-Mail bestehen. Beim Einrichten einer Apple-ID werden auch Informationen wie Geburtstag, Land, Passwort usw. angegeben. Was tun wir also, wenn wir diese Informationen ändern wollen? Wir geben Ihnen die Antwort.

Die Apple-ID Email ändern

Schritt 1: Rufen Sie appleid.apple.com auf, und melden Sie sich an.

Schritt 2: Wählen Sie im Abschnitt „Anmelden und Sicherheit“ die Option „Apple-ID“.

Im Abschnitt „Anmelden und Sicherheit“ die Option „Apple-ID“ wählen

Schritt 3: Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie als Ihre Apple-ID verwenden möchten.

Neue Apple-ID eingeben

Schritt 4: Wählen Sie „Apple-ID ändern“.

Schritt 5: Wenn Sie Ihre Apple-ID in eine E-Mail-Adresse eines Drittanbieters geändert haben, sehen Sie in Ihrem E-Mail-Posteingang nach, ob Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungscode erhalten haben, und geben Sie anschließend diesen Code ein. Erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie keine E-Mail erhalten haben.

Schritt 6: Wenn Sie Dienste wie iCloud oder Nachrichten verwenden, um Informationen mit Freunden und Kollegen zu teilen, melden Sie sich mit Ihrer aktualisierten Apple-ID bei diesen Diensten an .

Das Apple-ID-Passwort ändern

Schritt 1: Gehen Sie zu „Einstellungen“.

Schritt 2: Tippen Sie auf Ihren Namen.

Schritt 3: Wählen Sie „Passwort&Sicherheit“ aus.

„Passwort&Sicherheit“ auswählen

Schritt 4: Tippen Sie auf „Passwort ändern“.

Auf „Passwort ändern“ tippen

Schritt 5: Sie müssen iPhone-Code eingeben.

iPhone-Code eingeben

Schritt 6: Geben Sie ein neues Passwort ein und bestätigen Sie.

Ein neues Passwort eingeben und bestätigen

Schritt 7: Tippen Sie auf „Ändern“ und ein Pop-up wird erscheint. Sie können „Andere Geräte abmelden“ oder „Angemeldet bleiben“ auswählen.

„Andere Geräte abmelden“ oder „Angemeldet bleiben“ auswählen

Apple-ID Name/Telefonnummer/Land/Geburtsdatum ändern

Apple-ID Name/Telefonnummer/Geburtsdatum ändern:

Schritt 1: Melden Sie sich bei jedem Apple-Dienst und auf jedem Gerät ab , das Ihre Apple-ID verwendet, außer dem, auf dem Sie Ihre Apple-ID ändern.

Schritt 2: Navigieren Sie zu „Einstellungen“ > „[Ihren Name]“ > „Name, Telefonnummern, E-Mail“.

Schritt 3:

  • Name:

1. Tippen Sie auf „Name“.

Auf Name tippen

2. Bearbeiten Sie Ihren „Nachname“ und „Vorname“.

„Nachname“ und „Vorname“ bearbeiten

3. Tippen Sie auf „Fertig“.

  • Telefonnummer:

1. Tippen Sie neben „Erreichbar unter“ auf „Bearbeiten“.

Neben „Erreichbar unter“ auf „Bearbeiten“ tippen

2. Tippen Sie neben deiner Telefonnummer auf die rote Taste, und befolgen Sie die Anweisungen.

3. Nachdem Sie die Mobiltelefonnummer eingegeben haben, die Sie als Apple-ID verwenden möchten, wird ein Bestätigungscode an diese Telefonnummer gesendet. Geben Sie den Bestätigungscode aus dem Text in die vorhandenen Felder ein.

4. Melden Sie sich mit Ihrer neuen Apple-ID bei allen Apple-Diensten wieder an.

  • Geburtsdatum:

1. Tippen Sie auf „Geburstdatum“.

Auf „Geburstdatum“ tippen

2. Schieben Sie den Bildschirm, um das zu ändernde Datum auszuwählen.

Apple-ID Land ändern

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App.

Schritt 2: Tippen Sie auf deinen Namen und dann auf „Medien & Käufe“.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Account anzeigen“. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich anzumelden.

Schritt 4: Tippen Sie auf „Land/Region“.

Auf „LandRegion“ tippen

Schritt 5: Tippen Sie auf „Land oder Region ändern“.

Schritt 6: Tippen Sie auf Ihr neues Land oder deine neue Region, und lesen Sie anschließend die Nutzungsbedingungen.

Schritt 7: Tippen Sie oben rechts auf „Akzeptieren“ und anschließend zur Bestätigung nochmals auf „Akzeptieren“.

Schritt 8: Wählen Sie eine Zahlungsmethode aus, und geben Sie Ihre neuen Zahlungsdaten und Ihre neue Rechnungsadresse ein. Tippen Sie anschließend auf „Weiter“. Sie müssen für das neue Land oder die neue Region eine gültige Zahlungsmethode angeben.

Warum geht das Ändern von Apple-ID nicht?

Wenn Sie versuchen, Ihre Apple-ID in eine @icloud.com-E-Mail-Adresse zu ändern, die innerhalb der letzten 30 Tage erstellt wurde, werden Sie aufgefordert, es später noch einmal zu versuchen.

Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass die gewünschte E-Mail-Adresse nicht verfügbar ist oder bereits verwendet wird, überprüfen Sie, ob Sie oder ein Familienmitglied diese E-Mail-Adresse nicht bereits mit einer anderen Apple-ID verwenden. Wenn ein Familienmitglied diese E-Mail-Adresse verwendet, entfernen Sie sie aus dem betreffenden Account, und versuchen Sie dann, sie zu verwenden.

In einigen Ländern oder Regionen können Sie Ihre Telefonnummer als Apple-ID verwenden. Wenn es sich bei deiner Apple-ID aber um eine E-Mail-Adresse handelt, können Sie nicht zu einer Telefonnummer wechseln.

Verliere ich Apps beim Ändern der Apple-ID?

Während die Daten sicher bleiben, ist dies bei Apps nicht der Fall. Apps, die mit einer Apple-ID heruntergeladen wurden, werden nicht auf eine andere Apple-ID übertragen. Wenn Sie Ihre Apple ID jedoch einfach bearbeiten, bleiben die Apps und Einkäufe, die Sie damit getätigt haben, dort erhalten.

Kann man alle Daten nach der Apple-ID-übertragung behalten?

Abgesehen von den Daten wie Kontakt, Schlüsselbund, Safari besteht die Möglichkeit, dass einige Daten verloren gehen, wenn Sie die Apple ID wechseln. Zum Beispiel werden alle Fotos und Videos, die Sie optimiert haben, um Platz zu sparen, von Ihrem iPhone/iPad entfernt. Aber keine Sorge. Ihre Daten sind weiterhin in iCloud verfügbar und Sie können sie ganz einfach wiederherstellen. Außerdem sind die ursprünglichen Fotos/Videos dank iCloud Photos auch auf anderen Geräten verfügbar.

Aber für diejenigen, die es noch nicht kennen: iCloud Photos speichert Ihre Fotos und Videos automatisch in iCloud. Dies bietet nicht nur eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Fotos, sondern ermöglicht auch den nahtlosen Zugriff auf Ihr Fotoarchiv von jedem Gerät aus. Für zusätzliche Sicherheit entfernt Apple alle in iCloud Drive gespeicherten Dokumente und Daten von Ihrem iOS/iPadOS-Gerät.

Ich glaube, dass Sie die 2 Methoden zum Apple-ID-Ändern ohne Datenverlust und auch andere Informationen über Apple-ID-Ändern gelernt haben. Sie könnten finden, dass die Verwendeung von Passvers iPhone Unlocker die schnellste und bequemste ist. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Apple-ID haben und befürchten, Ihre Daten zu verlieren, sollten Sie nicht zögern, diese App zu verwenden.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments