Apple ID aus Sicherheitsgründen gesperrt, Was tun?

Quick Navigation

Wenn der iPhone-Nutzer mehrmals mit einer falschen Antwort an die Sicherheitsfrage auf die Apple ID zugreifen möchten, wird Ihre Apple ID direkt gesperrt und eine Fehlermeldung angezeigt:

Apple-ID gesperrt

Mit dem richtigen Passwort können Sie natürlich sich in der Apple ID anmelden. Aber wenn Sie das Passwort falsch mehrmals eingegeben haben oder auf die Sicherheitsfragen falsch antwortet haben, wird Ihre Apple ID aus den Sicherheitsgründen gesperrt.

In diesem Fall können Sie sich bei anderen Apple-Diensten nicht mehr anmelden. Wenn Sie diese Fehlermeldungen auf Ihrem iPhone-Bildschirm sehen können, bedeutet das, dass Ihre Apple ID gesperrt wird:

Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Du kannst dich nicht anmelden, da dein Account aus Sicherheitsgründen deaktiviert wurde.

Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Lesen Sie bitte den Beitrag weiter und erfahren Sie die praktischen Lösungen, um die Apple-ID erneut zu entsperren.

Methode 1: Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mithilfe der Zwei-Faktor-Authentifizierung kann man auf dem vertrauenswürdigen iPhone, iPad oder Mac erneut in Ihrer Apple-ID sich anmelden. Wenn Sie mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Apple-ID sich einloggen möchten, wird ein Bestätigungscode automatisch auf den vertrauenswürdigen Geräten angezeigt, mit dem Sie die Apple-ID noch einmal entsperren können.

Folgen Sie der Anleitung darunter und melden Sie sich in Ihrer Apple-ID an:

Schritt 1: Um die Zwei-Faktor- Authentifizierung zu verwenden, müssen Sie zuerst auf Ihrem Zielgerät diese Funktion aktivieren.

Gehen Sie zu Einstellungen > Name Ihrer Apple-ID > Passwort & Sicherheit > Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Dann folgen Sie die Ausweisung, um die vertrauenswürdigen Geräte und Nummern hinzufügen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Schritt 2: Dann melden Sie sich in Ihrer Apple-ID noch einmal an. Apple wird dann einen sechsstelligen Sicherheitscode zu Ihren hinzugefügten vertrauenswürdigen Geräten senden.

Apple-ID Bestätigungscode erhalten

Schritt 3: Nun geben Sie den empfangenen Apple-ID-Bestätigungscode in dem Zielgerät ein, um die Apple-ID direkt zu entsperren.

Methode 2: Wiederherstellungsschlüssel

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung lässt sich einen Wiederherstellungsschlüssel aktivieren, um die Kontosicherheit Ihrer Apple-ID zu garantieren. Im Vergleich zu dem Bestätigungscode ist Wiederherstellungsschlüssel ein 28-stelliger Code, der uns ermöglicht, nicht nur auf die Apple-ID zuzugreifen, sondern auch das Apple-ID-Passwort zurückzusetzen.

Hinweis: Der Wiederherstellungsschlüssel unterstützt nur die iPhone/iPad mit einer niedrigeren Version. Wenn Ihr Gerät schon auf dem neusten Zustand aktualisiert wird, sollen Sie die Methode 1 lesen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > Name Ihrer Apple-ID > Wiederherstellungsschlüssel. Nun aktivieren Sie diese Funktion.

Schritt 2: Nun klicken Sie auf Wiederherstellungsschlüssel verwenden und dann merken Sie sich den Schlüsselcode.

Schritt 3: Danach bestätigen Sie den Wiederherstellungsschlüssel.

Schritt 4: Melden Sie sich in Ihrer Apple-ID auf dem vertrauenswürdigen Gerät und geben Sie den eingerichteten Wiederherstellungsschlüssel ein, um die Apple-ID zu entsperren.

Wegen der falschen Eingabe von dem Passwort wird Ihre Apple-ID gesperrt? In diesem Fall können Sie mithilfe der Sicherheitsfragen ohne das Passwort bei der Apple-ID sich einloggen, nur wenn Sie richtig an die Sicherheitsfragen antworten können.

Schritt 1: Im Webbrowser öffnen Sie die Seite iforgot.apple.com.

Probleme beim Apple-ID-Anmelden

Schritt 2: Geben Sie Ihrer Apple-ID ein und tippen Sie auf Weiter.

Schritt 3: Befolgen Sie die Schritte danach und antworten Sie an die vorhereingestellt Sicherheitsfragen. Und dann können Sie das Apple-ID-Passwort zurücksetzen.

Notiz: Falls Sie unglücklich die Antworten für die Sicherheitsfragen vergessen haben, benötigen Sie eine zuverlässige Software, um die Apple ID ohne Sicherheitsfragen oder das bestimmte Passwort direkt zu entsperren.

In diesem Teil empfehlen wir Ihnen die effizienteste Methode zum Entsperren der Apple-ID ohne Passwort oder Sicherheitsfragen: Passvers iPhone Unlocker. Mit dem professionellen Tool kann man innerhalb von 4 Schritten die Apple-ID direkt aus dem iPhone/iPad ohne Zwei-Faktor-Authentifizierung entfernen und löschen. Außerdem unterstützt diese Software auch die neuste Systemversion iOS 14/13.

Notiz: Um die Apple-ID erfolgreich zu entfernen, müssen Sie die Funktion Mein iPhone suchen, weil diese Funktion den Zugriff auf die Apple-ID aus der dritten Software blockieren wird.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und wählen Sie die Option Apple-ID löschen in dem Hauptinterface aus.

iOS Unlocker Interface

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über den USB-Kabel. Das Programm wird dann sofort Ihr iOS-Gerät erkennen. Vor dem Löschen der Apple-ID müssen Sie komplett Ihre iPhone-Dateien sichern, weil der Prozess für Entfernen der Apple-ID alle Dateien in Ihrem iPhone entleert wird.

Apple-ID löschen iOS Unlocker

Schritt 3: Klicken Sie auf Starten, um die Apple-ID ohne Passwort zu löschen. Der Prozess wird normalerweise einige Minuten dauern. Während des Prozesses wird Ihr iPhone mehrmals neugestartet.

Apple-ID löschen prozess

Schritt 4: Nach dem Prozess sollen Sie nicht mit dem iTunes Ihr iPhone wiederherstellen, weil die Apple-ID mit dem originalen Passwort auch automatisch nach der Widerherstellung bei dem iPhone sich angemeldet wird.

Passvers iPhone Unlocker kann uns dabei helfen, die Apple-ID ohne Passwort zu löschen. Danach können Sie erneut auf Ihr iPhone zugreifen und erneut einrichten. Darüber hinaus kann das Programm auch den iPhone Sperrcode entfernen, obwohl Ihr iPhone deaktiviert wird.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments